N°7 Hardbrücke

Unvergesslich sind die Nächte in Zürich manchmal auch deshalb, weil man am nächsten Morgen mit einer dumpfen Enttäuschung aufwacht. Ein ungutes Gefühl, das nicht mehr verschwinden will, eine Abweisung, die einen nicht mehr loslässt. Woran es wohl gelegen hat? Hätte eine Freundin helfen können? Wäre in einer anderen Stadt oder gar in einem anderen Land vielleicht alles anders gelaufen, einfacher gewesen?

< Zurück zur Übersicht

Kein Durchgang
von Hadi, 21, aus Zürich

Ein gemeinsames Angebot von