"Wir regieren, wenn der Stadtrat schläft."

Der NachtStadtrat Zürich setzt sich für die Anliegen des Nachtlebens ein. Dabei leiht er vor allem denjenigen seine Stimme, die im öffentlichen Diskurs keine Stimme haben. Als Botschafter des Nachtlebens lanciert der NachtStadtrat Zürich Themen, Vorstösse und Projekte. Er tanzt dabei auf allen Hochzeiten, auf denen die Nacht nicht erwünscht ist oder mit der Nacht geflirtet wird.
Er wirkt dabei vermittelnd und moderierend, ergreift jedoch im Zweifelsfall immer für das Nachtleben Partei. Ansprechpartner sind die Öffentlichkeit als Ganzes und alle Institutionen, bei denen das Nachtleben thematisiert wird; vom Partyvolk über die Quartiervereine bis zur Polizei.

Ein gemeinsames Angebot von