Einfache Grundlagen, um Lärmklagen zu verhindern

Es gibt 1000 Gründe ein Fest zu veranstalten – Feiern können sowohl im öffentlichen Raum, als auch im privaten Rahmen stattfinden.

Feiern im Freien

Private Feiern dürfen in einem öffentlichen Park stattfinden. Solange keine Verstärkeranlage eingesetzt, keine Zelte aufgebaut werden und nichts verkauft wird, ist keine Bewilligung nötig. Starten Sie den Anlass möglichst früh, damit die Nachtruhe um 22.00 bzw. 23.00 Uhr eingehalten werden kann.

Pärke & Grünanlagen in der Stadt Zürich

Feiern bei mir zuhause

Für Feiern in privaten Räumlichkeiten braucht es keine Bewilligung, solange diese nicht gewerblich orientiert sind. Dabei gelten dieselben Nachtruhe-Bestimmungen wie in einem Park. «Sich kennen» führt zu Toleranz: Unbedingt bei den Nachbarn vorbeigehen und sie über das geplante Fest informieren.

Lieber doch nicht zuhause feiern? Diese Räume sind mietbar!

Brauche ich für mein Fest eine Bewilligung?

© gute-nachtbarschaft.ch
10 von 10 Punkten.

So könnt ihr Lärmklagen vermeiden:

  • Nachbarn frühzeitig informieren
    am besten als persönliches Schreiben verfasst und idealerweise sogar persönlich übergeben
  • Erreichbar sein
    gebt eine Telefonnummer an, unter der ihr auch während der Feier erreichbar seid
  • Anwesende Gäste in die Verantwortung nehmen​
    Soll es nach 22.00 / 23.00 Uhr weiterhin noch laut sein, gilt es die Fenster geschlossen zu halten und die Raucher auf dem Balkon oder Terrasse zur Ruhe aufzufordern
  • Je nach Fest einen geeigneten Ort wählen

Wo kann ich Feste feiern?

Räume für Feste und Parties

Private Feste

In der Stadt Zürich stehen eine Vielzahl von Räumen und Orten für private Feiern, wie Hochzeiten oder Geburtstagspartys zur Verfügung.

Räume mieten Zürich
Raumbörse Zürich
Anlagen der Stadt Zürich (öffentliche Park- und Grünanlagen)

Kommerzielle Konzerte und Partys

Die in der Stadt Zürich mietbaren Räume können teilweise auch für kommerzielle Veranstaltungen genutzt werden. Zudem bieten unterschiedlichste Kulturunternehmen, wie Bars, Clubs sowie Konzert- und Eventhallen, Raum für Fremdveranstaltungen.

Bar & Club Kommission Zürich
info@barundclubkommission.ch
www.barundclubkommission.ch

Angebote für Jugendliche

Outdoorparties

In der Stadt Zürich wohnhafte Jugendliche im Alter zwischen 18 und 25 Jahren können bei der Stadt eine Bewilligung zur Durchführung einer nichtkommerziellen Jugendparty im öffentlichen Raum beantragen.

Jugendparty-Bewilligung

Indoorparties

Bei der Offenen Jugendarbeit (OJA) Zürich können Jugendliche auch Räume für Indoorpartys nutzen. Daneben steht auch das Jugendkulturhaus Dynamo, jugendlichen Veranstalter/innen offen.

OJA Zürich
Räume mieten im Dynamo